Norrey-en-Bessin

Norrey-en-Bessin ist eine kleine Ortschaft die unmittelbar an der N13 westlich von Caen liegt. Zur Zeiten der Invasion sollte es in Norrey-en-Bessin und in norreyden umliegenden Dörfern wie St.-Manvieu-Norrey oder Bretteville-l''Orgueilleuse zu schweren Kämpfen mit deutschen Verbänden der 12. SS-Panzer Division kommen. Norrey-en-Bessin konnte bereits am 7. Juni 1944 von kanadischen Truppen der Regina Rifles und Teilen der First Hussars, die nach der Landung am Juno Beach weiter in das Hinterland vordrangen ohne große Kampfhandlung befreit werden. Am frühen Morgen des 8. Juni 1944 unternahm die 12. SS-Panzer Division einen Gegenstoß gegen Norrey-en-Bessin und den umliegenden Dörfern aus nord-östlicher Richtung. Unter hohen Verlusten konnte der Angriff auf Norrey-en-Bessin zum Erliegen gebracht werden. In der Nacht vom 8. auf den 9. Juni 1944 sollten erneut deutsche Verbände der 12. SS-Panzerdivision in diesem Gebiet einen Vorstoß auf die Ortschaften unternehmen. Der Angriff auf Norrey-en-Bessin konnte erneut durch die kanadischen Truppen im Verlauf des 9. Juni 1944 abgewehrt werden. Ein Gegenstoß der kanadischen Truppen am 11. Juni 1944 gegen die deutschen Linien hatte ebenfalls keinen Erfolg und kam zu Erliegen. Die Front sollte sich in diesem Gebiet zwischen Norrey-en-Bessin bis zum 24./25. Juni stabilisieren, ehe in dem Gebiet zwischen Norrey-en-Bessin und Bretteville die alliierten Verbände Teile ihrer Artillerie positionierten um deutsche Stellungen im Zuge der Operation Epsom unter Artilleriefeuer zu nehmen. Norrey-en-Bessin sollte unteranderem zum Aufmarschgebiet und mit Ausgangspunkt der Operation Epsom sein die am 25. Juni 1944 begann und sich in diesem Gebiet gegen die südlichen Ortschaften richtete. Heute erinnert nur wenig an die schweren Kämpfe um Norrey-en-Bessin. Ein Denkmal zu Ehren der Regina Rifles und der First Hussars oder der Gedenkplatte der Opfer unter den Einwohnern befinden sich unmittelbar gegenüber der Kirche die nach dem Krieg wieder errichtet wurde. Jedoch lassen sich an der Kirche auch heute noch Kampfspuren entdecken.

norrey-en-bessinnorrey-en-bessin 2norrey-en-bessin 3norrey-en-bessin 4norrey-en-bessin 5norrey-en-bessin 6norrey-en-bessin 7norrey-en-bessin 8 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild1: Denkmal zu Ehren der Regina Rifles und den First Hussars nahe der Kirche / Bild2: Denkmal zu Ehren der zivilen Opfer / Bild3: Schäden an der Kirche der damaligen Kämpfe / Bild4: Die Kirche von Norrey-en-Bessin / Bild5: Die Strassen von Norrey-en-Bessin / Bild6: Das Denkmal / Bild7: Die Strassen und das Aufmarschgebiet von Norrey-en-Bessin / Bild8: Erneuter Blick auf die Kirche.